29.4.14

Vorher!!

 Bevor hier nächste Woche meine Patchworkkurse beginnen, hab ich noch ein bisschen Zeit um ein paar Projekte zu beenden.Clamshells finde ich superschön aber ""gruselig""zu nähen.Entweder entscheidet man sich für die Applique Methode(da näht man die ""Dinger"nachdem man sie mit einem Faden über einer Schablone eingekräuselt hat auf einen Unterstoff)die Methode hab ich ausprobiert und niemals gezeigt""hüstel"das sah ziemlich schief und buckelig aus und das Foto habe ich unterschlagen.Dann gibt es noch das wunderbare Tutorial für den Glam Clam Quilt der ist gut mit der Maschine zu nähen aber nur wenn die Teile recht groß sind.
 Für das Kissen habe ich eine Anleitung aus dem Buch 1-2-3-Quilt benutzt,da näht man die Clamshell, einfach aneinander(entweder mit der Maschine oder von Hand)das System funktioniert sehr gut und ich werde bestimmt noch eins nähen.Ein bisschen zickig waren nur die Liberty Stoffe vielleicht hätte ich die besser mit so einer Gewebeeinlage verstärkt,die Stoffe sind wirklich sehr zart und"" flutschig"".

 Auf der Rückseite habe ich mal so eine Art ""Free Motion Applique""ausprobiert.Einfach ein paar Blüten mit Vliesofix verstärkt,ausgeschnitten,auf den Hintergrundstoff aufgebügelt und dann mit dem Stickfuss appliziert.


 Das Buch gefällt mir wirklich sehr gut,die Aufmachung und die Projekte sind modern mit ein paar gut fundierten Nähtipps.

 Liebe Grüße und schöne Woche
Susanne


Kommentare:

  1. Wunderschön ist dein Clamshell Kissen!
    Und die Applikation auf der Rückseite gefällt mir auch sehr gut :)

    LG Judith

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Susanne !
    Freue mich immer, wenn ich Deine schönen Arbeiten sehe. Ein wunderbares Kissen, mit einer sehr harmonischen Farbauswahl der Stoffe.
    Alles Gute und viel Erfolg mit der neuen Herausforderung.

    Liebe Grüße, die Bildersammlerin!

    AntwortenLöschen
  3. Sieht wie immer bei dir total schön aus! Ich finde diese Chlamshells auch extrem blöd zu nähen, vor allem wenn sie so klein sind. Das schöne ist aber, wenn man sich mal durchgewurschtelt hat und dann so ein tolles Ergenis bekommt, dann ist die ganze Plackerei im Nun vergessen, oder?! Wünsch dir einen ganz tollen Start mit eurem Workroom!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Thanks for one's marvelous posting! I certainly enjoyed
    reading it, you are a great author.I will make sure to
    bookmark your blog and will come back later in life.
    I want to encourage that you continue your great work,
    have a nice evening!

    AntwortenLöschen