14.3.12

Granny Square Quilt .....näh mich!!!!

 Viele von euch haben den Granny Square bestimmt schon im Internet z.B. bei http://blueelephantstitches.blogspot.com/2012/01/granny-square-quilt-block-tutorial.html gesehen und finden ihn genauso wunderbar wie ich.Das ist der erste Quilt der mir mit so einem weißen einfarbigen Sashing gefällt und außerdem habe ich die Eckchen ja schon fertig zugeschnitten,die Rufen sozusagen nach dem Granny Square.


Seit ein paar Monaten habe ich nämlich keine kruschelige Restekiste mehr sondern fertig geschnittene Quadrate in verschiedenen Größen außerdem farblich sortierte Streifen( mit Klammern fixiert und aufgehängt )und alle größeren Reste zu Apple Cores zugeschnitten.
 Jetzt also nur die 5cm Quadrate nett kombinieren,aus Kona Bone passende einfarbige Quadrate schneiden zusammennähen,fertig.
Süß,oder?????
Bis jetzt stört es mich auch garnicht immer denselben Block zu nähen da ich die meiste Zeit an Umpflanzpläne im Garten denke anstatt an neue Quilts .
Ist halt Frühling da steht bei mir der Garten eher im Vordergrund. Außerdem habe ich im Moment beruflich viel zu tun da näht sich so ein Blöckchen schnell mal nebenbei.
Liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Na das sieht ja jetzt schon phänominal schön aus, wenn die Blöcke erst mal alle zusammengenäht sind- unvorstellbar schöööön!!!!
    Mir gehts auch so, ich bin gerade über "Häuser" bauen, da brauche ich auch sehr viele, aber denke beim Nähen an alles Mögliche!!! und wenn man nur eines am Tag schafft, ist das auch sehr befriedigend (wer kann schon an einem Tag ein Haus bauen??:-))
    Viel Freude noch für die restlichen Blöcke wünscht Angela

    AntwortenLöschen
  2. Oh den find ich ja auch so schön, steht definitiv auf meiner Liste!
    Wunderschön sieht das bei dir aus, und sehr praktisch,dass deine Quadrate schon zugeschnitten waren.

    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn, ich bin ganz hin und weg!!!! Wunderwunderwunderschön.
    Und was für ein schöner, bunter Blog!

    Liebste Grüße sendet dir die Misses

    AntwortenLöschen
  4. Mann, hast Du schon viele Granny Squares genäht! Ich bin direkt neidisch. Ich will nämlich auch, aber ich schaffe es zeitlich einfach nicht (der hauptsächliche Grund ist klein und knuffig ;) ). Mir gefällt der Block auch sehr gut.
    Ich habe auch angefangen, meine Reste in handliche Stücke zu schneiden. Immer, wenn ich einen Rest habe, sehe ich ihn mir an und entscheide, ob's ein Quadrat, ein Streifen etc. wird. Auch Dreiecke habe ich dabei. Meine Sammlung ist nicht so schön wie Deine (da hätte ich gerne so ein paar Quadrate von Dir ;) Also falls Du irgendwann mal Scraps gegen Stoff tauschen wolltest... kleiner Scherz :) ). Aber ich bin sicher, über die Zeit werde ich auch eine stattliche Sammlung anhäufen :)
    Deine Frage mit dem English Paper Piecing: Also soweit ich es richtig gelesen habe, nehmen viele Kopierpapier. Ich habe mal mit kleinen Hexagons was ausprobiert und mir war das Kopierpapier zu labberig, die Hexagons hatten unterschiedliche und nicht schöne Formen. So habe ich jetzt 120 g Papier für die Rose Stars genommen. Das geht richtig gut. Allerdings hefte ich auch nicht durch das Papier durch, sondern nur auf der Rückseite entlang (wie man vielleicht auch an meinen Bildern erkennen kann; für mich vorteilhaft: ich kann den Heftfaden dran lassen und muß ihn später nicht herausnehmen; witzig übrigens, daß Du mich bei Flickr auch gefunden hast *hihi*). Ich denke, Du mußt es für Dich ausprobieren, was Dir besser gefällt. Es gibt m.W. auch Plastikschablonen, aber die kosten Geld und so eine Schablone aus Papier ist schneller aufgemalt (oder kopiert) und Du kannst Dir Deine eigenen machen. Viel Erfolg!

    AntwortenLöschen
  5. genau auf diesem Untergrundstoff kleben seit etwa einer Woche meine Farmer`s wives als Granny squares angeordnet. Das war mal so eine Idee; dann bräuchte ich für einen Quilt nur 4 Granny squares!!
    Dein Quilt wird echt schön!!!
    Hast du eigentlich mein weißes Stoffstückchen gekriegt?
    LG Ulli

    AntwortenLöschen
  6. Um Deine Ordenung in der Restekiste beneide ich Dich! Da bietet sich der Granny Squares ja wirklich an, Du konntest quasi nix dafür, dass die Stückchen Deinen Namen rufen ;-)).

    Durch Deinen Böog inspiriert, MUSSTE ich mir jetzt einen Schwung AMH (Voiles) kaufen, ich konnte nicht anders. Auch ein guter Grund, sich mal wieder eine Stofflieferung zu gönnen, oder :-))? Außerdem waren sie im sale...brauch ich noch mehr Ausreden oder reicht aus, dass ich zum Stoffjunkie mutiere? Ich glaub, ich brauch auch ne Quiltleiter!

    Schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  7. Ahhh, wie toll! Ich stehe doch tatsächlich seit Tagen immer wieder im Nähzimmer und schneide meine Reste in Quadrate...mehr um Ordnung zu schaffen, zwischendurch hab ich mich nämlich schon gefragt, ob das nicht ein bisschen einfallslos ist, nur Quadrate und dann auch noch so kleine von 2,5 inch, was soll denn daraus sinnvolles werden?
    Das ist MEIN Projekt! Super, danke für den Link!!

    AntwortenLöschen
  8. Ja, das scheint ansteckend zu sein ;-). Mal sehen, wann es mich erwischt. Deine Blöcke sehen fantastisch aus!!!
    LG
    Aylin

    AntwortenLöschen
  9. Wie schön, es gibt noch mehr "Scrapaholics": ich habe gerade meine Streifenreste sortiert, dann kann ich ja jetzt an die Quadrate gehen: dieses Muster gefällt mir ausnehmend gut dafür!! Toll geworden!!
    Liebe grüße von Regina

    AntwortenLöschen
  10. Gorgeous blocks - granny squares are everywhere!

    AntwortenLöschen