13.3.13

Statt Gartenarbeit(schluchz)) näh ich hier noch ein bisschen............. !!


 Der Streifenresteblätterquilt ist fast fertig nur noch den Rand quilten und dann das Binding
 Die Raw Edge Blätter habe ich ohne die Rückseite gestickt d.h. nur die Vorderseite und die Füllung.Danach  habe ich erst die Rückseite montiert und die großen Quadrate mit Klöppelgarn gequiltet.



und hier noch ein neues (hüstel,ich warte ja schließlich noch auf den Reststoff  für den Medallion Quilt)Flying Geese Projekt.
Schöne Woche noch
Susanne



Kommentare:

  1. Mit diesen tollen Quilts würde ich gerne auf Gartenarbeit verzichten:)
    Wunderschöööön!
    Liebe Grüße von Angela

    AntwortenLöschen
  2. Wow, es ist mir immer wieder ein Rätsel, wie Du die Stoffe so grandios kombinierst! Der Hammer! Irgendwann mußt Du mir dieses Geheimnis mal verraten!

    AntwortenLöschen
  3. Toll, dein Blätterquilt! Ich mag die Farben, die Blätterform und auch das Quilting.
    Ich freue mich ja ehrlich gesagt das meine Gartenarbeit im Schnee versunken ist, dann habe ich wahrscheinlich meinen Wandbehang fürs Enkelkind am Wochenende fertig.

    LG
    Ucki

    AntwortenLöschen
  4. Hey, die Quilts sind doch tausend Mal schöner als Gartenarbeit!!!!
    Soooo tolle Farben, ich liebe sie!
    Herzliche Grüße
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  5. Dein Blätterquilt wird echt toll. Vielleicht probiere ich die Streifentechnik auch mal aus.
    Das Flying Geese Projekt sieht interessant aus. Bin gespannt, was Du machst.
    Nur 2 Sachen auf dem Tisch (na, genau genommen 3)? Ich zähle meine jetzt mal nicht.
    Danke für den Fingerhuttip!

    AntwortenLöschen
  6. das flying geese sieht auch schon viel versprechend ;-)
    freue mich schon den fertigen quilt zu sehen.
    lg
    ik

    AntwortenLöschen