2.6.11

quilttreffen trier

 ich war letztes wochenende superfleissig,hab kurzerhand die** HUNGER** schreie meiner brut ignoriert und stundenlang genäht. endlich habe ich mit meinem verarbeiten der 70er jahre bettwäsche begonnen. bis jetzt sind es immerhin schon 7 kissen und 5 babyquilts alles kombiniert mit leinen und karostoffen .ich habe damit  schon angefangen weil ich mich für einen herbst bzw. weihnachtsmarkt  mit ein paar fotos anmelden muss.naja den rest seht ihr dann später einmal.


jetzt aber zu unserem zweiten TRIERER QUILTTREFFEN.wie besprochen wollen wir uns am samstag um 15h wieder bei mir treffen.unser erstes treffen war wirklich wunderbar lustig und inspirierend und henni will uns diesmal zeigen wie sie das mit dem paperpiecing macht die fummelt da wirklich winzigste stoffstücken ziemlich gut aneinander,toll.
also wer noch lust hat und in der nähe von trier wohnt wir freuen uns über jeden!!!
ihr könnt kontakt über mein profil mit mir aufnehmen.

heut leg ich noch einen nähtag ein während der beste vater meiner kinder mit dem "bub" eine fahradtour macht. die zwei sind mittlerweile einfach zu schnell für mich. ich kriech da mehr so hinterher. vielleicht sollt ich mich mal von einem E-Bike unterstützen lassen,obwohl das ja nicht so wahnsinnig sportlich aussieht.
liebe grüße und einen schönen freien tag
susanne

Kommentare:

  1. Kissen und Babydecke sind ja toll!!!
    Da freu' ich mich schon auf all die anderen schönen Exemplare

    Viiiieeeel Spaß beim kommenden Quilttreffen und viele Grüße
    Willow

    AntwortenLöschen
  2. Feine Dinge machst Du- schön, daß ich Deinen Blog entdeckt habe, werde nun öfter vorbeischauen.
    LG von Angela

    AntwortenLöschen
  3. Diese Farbkombinationen gefallen mir besonders gut. Das grau läßt die anderen Stoffe richtig schön strahlen!

    Christel

    AntwortenLöschen