8.12.11

Stoffreste sortieren!!!!!




 Meine Restekörbe(Mehrzahl)sind leer,nicht etwa weil ich plötzlich soviel genäht hätte sondern weil ich das besser sortiert habe.
Also die größeren Reste hab ich direkt zu Apple Core Teilen zugeschnitten,die kleineren und so Minifitzel-Dreiecke zu verschieden großen Quadraten(die kleinsten 3cm )verarbeitet.
Die meisten Reste waren Streifen die hab ich nach Farben und Breiten sortiert,
dann mit Klammern fixiert und an einen Haken gehängt.
Das mit den Klammern ist richtig super,sieht gut aus und man kann problemlos darin wühlen ohne alles neu zu sortieren.Ach ja und gebügelt sind sie auch schon.
Jetzt erst wird mir klar das man daraus mindestens drei Quilts nähen kann .....trifft sich eigentlich ganz gut denn in Moment gefallen mir Restequilts eh am besten.
Was mir bei meinen Resten fehlt ist wirklich ein schönes Blau das ist richtig schwierig zu finden .

Liebe Grüße
Susanne


Kommentare:

  1. Kann ich bitte alle deine Reste haben? ;-) und du kannst sie auch gleich so sortiert lassen.... Sooo schöne Stoffe! Ich kann dich nur zu gut verstehen, das du momentan Lust auf deren Verarbeitung hast, die sind einfach wunderschön!

    AntwortenLöschen
  2. Von sooo einem Ordnungssystem träume ich schon laaaange!!!:-) Meine Kisten quellen über, selbst wenn ich sie zu Quilts verarbeite, es bleibt doch immer wieder ein Rest übrig und was sich in 16 Jahren Patchen angesammelt hat, kannst Du Dir sicher vorstellen...
    Solltest Du mal bei mir "vorbeikommen", dürftest Du gerne bei mir aufräumen- sicherlich findet sich darunter auch ein schönes Blau für Dich...:-)
    Liebe Grüße und Lob an Deinen Fleiß und Ordnungssinn!!!! sagt Angela

    AntwortenLöschen
  3. Dein Apple Core sieht kein bisschen altbacken aus, die Stoffe sind sowas von leuchtend und frisch, eben wie ein Äpfelchen, zum Reinbeißen gut ;-) GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  4. Sehr fleißig! Sieht gut aus und spart Platz-ich bin begeistert! LG

    AntwortenLöschen
  5. die Stoffe sehen so frisch aus! lg

    Maria

    AntwortenLöschen
  6. Sehr löblich! Und das mit den Klammern ist ja eine super Idee.
    Noch einen schönen Sonntag
    wünscht Silke

    AntwortenLöschen