28.12.11

sternquilt aus amy butler und anna maria horner stoffen



 Mit dem Stern Quilt bin ich gerade noch rechtzeitig zu Weihnachten fertig geworden,Gott sei Dank,denn eigentlich war er schon als Geburtstagsgeschenk im Oktober gedacht.
Richtig schön ist er geworden obwohl die Sterne durch die dunklen Quadrate nicht so zur Geltung kommen,da hätte ich vielleicht doch einen anderen Stoff wählen sollen.
Das Muster ist aus einem meiner echten Lieblingsbücher "Material Obsession Two".Aus dem Buch hab ich schon den Charlotte Sometimes nachgenäht und es sind bestimmt noch zwei Quilts darin die auf meiner ToDo Liste stehen .Der Kauf eines Quiltbuches lohnt sich für mich immer dann wenn ich bei mindestens drei Mustern sofort denke :Das will ich nachnähen.
Gequiltet habe ich wie so oft von Hand mit Häkelgarn,ich finde das überhaupt nicht anstrengender als mit dem normalen Handquiltgarn die Stiche sind größer dadurch geht das wirklich ziemlich schnell.
Da so viele von euch da  sehr skeptisch sind probiert es einfach mal aus,das Garn kauf ich meistens bei Woll Rödel weil die  schönere Farben bei ihren Häkelgarn haben  als das Aida Garn.Ich benutze eine normale Nähnadel die so dick ist das ich das Garn gerade noch durch die Öse quetschen kann.Ihr könnt das ja mal an einem Kissen ausprobieren.

Jetzt habe ich den ersten Quilt fertiggestellt und arbeite an den anderen schon fleißig weiter.Wenn hier  Schulferien sind  habe ich einfach mehr Zeit als sonst und hoffentlich kann ich euch in den nächsten zwei Wochen noch meine anderen ""fast fertigen""Projekte zeigen

Liebe Grüße
Susanne



Kommentare:

  1. Wow-super schön geworden! Ich kauf mir immer das Stickgarn bei Woll-Rödel, ist vielleicht nicht ganz so dick wie dein vorgeschlagenes Häkelgarn. Finde ich aber auch besser, als jedes Quiltgarn, denn dann sieht man wenigstens die Mühe und Arbeit!

    AntwortenLöschen
  2. Na so ein Zufall! Der Weihnachtsmann hat mir Material Obsession 2 und einen Quiltrahmen gebracht. Und wenn ich so schöne Fotos sehe, juckt es noch mehr in den Fingern, das Handquilten endlich mal selber auszuprobieren. Tolle Decke!

    LG, Kirstin

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin mal wieder begeistert!! Ein superschöner Quilt!
    Ich quilte derzeit mit Stickgarn von Butinette. Das kommt auch super raus und geht wunderbar durch die Roxanne-Nadeln.

    Ich mag es auch lieber wenn die Quiltstiche plastischer zu sehen sind, als die eher "unscheinbaren" mit Quiltgarn.
    Das Häkelgarn von Rödel geh' ich mir gleich mal ansehen ;-)

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  4. toll geworden, Susanne! Und das Handgequiltete sieht super aus.. Was für ein schöner Jahresabschluss-Quilt :-)
    Dir einen ganz guten Rutsch und bis im nächsten Jahr,
    Claudia

    AntwortenLöschen