25.3.11

vom graben im garten



im moment verbringe ich jede freie minute im garten.da gibt es es tausend  ecken die schreien geradezu...... :hilfe ich krieg keine luft mehr ,mach das unkraut weg oder (noch schlimmer)die pflanzen liegen nur noch halbtot darnieder.
also mus die geplagte gärtnerin entweder jäten,umgraben oder in ein wundervoll inspiriendes vor blütenfülle überquellendes gartencenter fahren.dort kann man sich dann für viel geld die karre vollladen ,alles nach hause schleppen und die unschönen ecken neu bepflanzen.

jahr für jahr erliege ich  den fiesen versuchungen der gartencenter und kaufe fabelhaft aussehende raritäten für meinen garten......raritäten......die sind natürlich deshalb raritäten weil sie sich rar machen d.h.empfindliche mimöschen die man schon nächstes frühjahr verzweifelt in garten sucht.

(manchmal fällt dann mein blick auf den unschuldig aussehenden köter aber in dem fall war er es ja wirklich nicht.)

also mein garten taugt nur für altbewährtes.da wächst fette henne.heuchera, frauenmantel ,katzenminze,prachtspiere,hosta .buchs ,hortensien und natürlich efeu.

ach ja eine pflanze hab ich jetzt fast vergessen .das ist eine rarität und die hat in meinem garten überlebt............die wundervollen wolfsmilchsorten,mit ihren limonengrünen blütendolden die so perfekt zu den lila bällen des zierlauchs passen.

auf dem weg zum gartencenter.....liebe grüße susanne

Kommentare:

  1. heute habe ich deinen Blog entdeckt und bin begeistert von den Quilts , dem frischen Farben und den eigenen Ideen
    und ich hoffe du bist mit einem verlinken einverstanden...
    in meinem Garten habe ich mich nach dem Boden und dem Standort gerichtet und seitdem erfriert oder vertrocknet mit kaum etwas,

    dazu sähe ich viel aus, und jäte wenig, bis ich erkennen kann, was sich selbst ausgesäht hat, wie Cosmea, Ringelblume, Phacelia, Borretsch, Kapuziner Kresse, Fingerhut, Agatasche, Akelei, ...., schau doch mal bei mir hinein, allerdings habe ich keine Labels, sondern schau mal unter den Monaten nach
    Frauke

    AntwortenLöschen
  2. Anonym3/25/2011

    ja ja ich kann jetzt auch reinschreiben.
    du bist so ansteckend,ich habe keine zeit für den garten, aber vielleicht am donnerstag (und dann regnet es bestimmt).
    morgen haben wir besuch, habe GOSHI bestellt(sushi für europäer)
    werde berichten wie das zeug schmeckt;-)
    lg
    ik

    AntwortenLöschen
  3. ach, einen Garten hätte ich auch gerne.. auf der anderen Seite: schon auf meiner Terrasse schaffe ich es leider nicht immer, alles in Schuß zu halten :-)
    Dir einen schönen Sonntag!!
    claudia

    AntwortenLöschen